Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Unfall in Werne: Rettungswagen prallte gegen Auto

Lünener Straße

Eigentlich war der Rettungswagen auf dem Weg zu einem Notfall, dann wurde er selbst in einen Unfall verwickelt: Auf der Lünener Straße in Werne waren die Retter am Ostermontag mit Blaulicht und Sirenen im Einsatz, als es auf einer Kreuzung zum Zusammenstoß mit dem Auto einer Wernerin kam.

WERNE

17.04.2017 / Lesedauer: 2 min

Am Ostermontag gegen 11.15 Uhr war der Rettungswagen auf der Lünener Straße in Richtung Lünen unterwegs. Mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn fuhr der 27-jährige Fahrer in die Kreuzung am Südring - obwohl die Ampel für ihn Rot zeigte, wie die Polizei mitteilte.

Zur gleichen Zeit befuhr eine 28-jährige Wernerin mit ihrem Auto den Südring in Richtung Berliner Straße. Als sie bei Grün in die Kreuzung einfuhr, kam es zum Zusammenstoß mit dem von rechts kommenden Rettungswagen.

Hierbei verletzte sich die Frau aus Werne leicht und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. An den beiden Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt