"Urmel aus dem Eis": Premiere mit Hindernissen

Werner Freilichtbühne

Rund 800 Zuschauer kamen zur Premiere von "Urmel aus dem Eis" in die Werner Freilichtbühne, um sich die spannende Geschichte anzusehen. Der Applaus am Schluss zeigte: Die erste Aufführung war überaus gelungen. Dabei hatte es am Morgen der Aufführung noch eine große Schrecksekunde gegeben.

WERNE

, 16.05.2016, 17:07 Uhr / Lesedauer: 1 min
"Urmel aus dem Eis": Premiere mit Hindernissen

Mit großem Erfolg führte die Freilichtbühne ihre Premiere von ,,Urmel aus dem Eis" auf. Rund 800 Zuschauer nahmen an dem lustigen Spektakel teil.

Die Aufregung in den Reihen der Schauspieler war vor der Aufführung groß: Thomas Henning, der eigentlich den König Pumponell spielen sollte, wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Spontan sprang sein Sohn Marius Przybilla für ihn ein. Er war Regisseur des Stückes. Zum Zeitpunkt der Aufführung war Henning bereits wieder auf dem Weg der Besserung.

Lautes Raunen in der Zuschauermenge

In bunten Kostümen vor einer großen Kulisse spielten die 30 Schauspieler. Im Stück geht es um Professor Tibatong, der zur Forschung auf die Insel Titiwu reist. Auf der Insel wendet Tibatong seine Methode an, um den Tieren das Sprechen beizubringen. Den Höhepunkt seiner Karriere sieht er im Fund des Urmels. Als das kleine Urmel aus dem im Eis eingefrorenen Ei schlüpft, geht ein lautes Raunen durch die Zuschauermenge und vereinzelt rufen Zuschauer: „Oh, wie süß!“

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

"Urmel aus dem Eis" feierte auf der Werner Freilichtbühne Premiere

Rund 800 Zuschauer kamen zur Premiere von „Urmel aus dem Eis“ in die Werner Freilichtbühne, um sich die erste Aufführung der spannenden Geschichte anzusehen. Hier gibt es die Fotos.
16.05.2016
/
Mit großem Erfolg führte die Freilichtbühne ihre Premiere von ,,Urmel aus dem Eis" auf. Rund 800 Zuschauer nahmen an dem lustigen Spektakel teil.© Foto: Karolin Mersch
Mit großem Erfolg führte die Freilichtbühne ihre Premiere von ,,Urmel aus dem Eis" auf. Rund 800 Zuschauer nahmen an dem lustigen Spektakel teil.© Mersch
Mit großem Erfolg führte die Freilichtbühne ihre Premiere von ,,Urmel aus dem Eis" auf. Rund 800 Zuschauer nahmen an dem lustigen Spektakel teil.© Foto: Karolin Mersch
Mit großem Erfolg führte die Freilichtbühne ihre Premiere von ,,Urmel aus dem Eis" auf. Rund 800 Zuschauer nahmen an dem lustigen Spektakel teil.© Foto: Karolin Mersch
Mit großem Erfolg führte die Freilichtbühne ihre Premiere von ,,Urmel aus dem Eis" auf. Rund 800 Zuschauer nahmen an dem lustigen Spektakel teil.© Foto: Karolin Mersch
Mit großem Erfolg führte die Freilichtbühne ihre Premiere von ,,Urmel aus dem Eis" auf. Rund 800 Zuschauer nahmen an dem lustigen Spektakel teil.© Foto: Karolin Mersch
Mit großem Erfolg führte die Freilichtbühne ihre Premiere von ,,Urmel aus dem Eis" auf. Rund 800 Zuschauer nahmen an dem lustigen Spektakel teil.© Foto: Karolin Mersch
Mit großem Erfolg führte die Freilichtbühne ihre Premiere von ,,Urmel aus dem Eis" auf. Rund 800 Zuschauer nahmen an dem lustigen Spektakel teil.© Foto: Karolin Mersch
Mit großem Erfolg führte die Freilichtbühne ihre Premiere von ,,Urmel aus dem Eis" auf. Rund 800 Zuschauer nahmen an dem lustigen Spektakel teil.© Foto: Karolin Mersch
Mit großem Erfolg führte die Freilichtbühne ihre Premiere von ,,Urmel aus dem Eis" auf. Rund 800 Zuschauer nahmen an dem lustigen Spektakel teil.© Foto: Karolin Mersch
Mit großem Erfolg führte die Freilichtbühne ihre Premiere von ,,Urmel aus dem Eis" auf. Rund 800 Zuschauer nahmen an dem lustigen Spektakel teil.© Foto: Karolin Mersch
Mit großem Erfolg führte die Freilichtbühne ihre Premiere von ,,Urmel aus dem Eis" auf. Rund 800 Zuschauer nahmen an dem lustigen Spektakel teil.© Foto: Karolin Mersch
Mit großem Erfolg führte die Freilichtbühne ihre Premiere von ,,Urmel aus dem Eis" auf. Rund 800 Zuschauer nahmen an dem lustigen Spektakel teil.© Foto: Karolin Mersch
Mit großem Erfolg führte die Freilichtbühne ihre Premiere von ,,Urmel aus dem Eis" auf. Rund 800 Zuschauer nahmen an dem lustigen Spektakel teil.© Foto: Karolin Mersch
Mit großem Erfolg führte die Freilichtbühne ihre Premiere von ,,Urmel aus dem Eis" auf. Rund 800 Zuschauer nahmen an dem lustigen Spektakel teil.© Foto: Karolin Mersch
Mit großem Erfolg führte die Freilichtbühne ihre Premiere von ,,Urmel aus dem Eis" auf. Rund 800 Zuschauer nahmen an dem lustigen Spektakel teil.© Foto: Karolin Mersch
Mit großem Erfolg führte die Freilichtbühne ihre Premiere von ,,Urmel aus dem Eis" auf. Rund 800 Zuschauer nahmen an dem lustigen Spektakel teil.© Foto: Karolin Mersch
Schlagworte Werne

Doch König Pumponell will das Urmel für sich haben und jagt es. Verzweifelt versuchen alle Inselbewohner, es mit Hilfe des Publikums zu retten. Ob das kleine Urmel wohl überlebt?

Das Stück ist eine abwechslungsreiche Vorstellung mit viel Tanz und Gesang. Die lustigen Witze und spannenden Szenen rissen die Zuschauer in ihren Bann. Oft bezogen die Darsteller vor allem die Kinder mit ein. Eine absolut gelungene Premiere: Das bestätigte auch der Applaus am Schluss.  

Jetzt lesen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt