Eine Grabkerze steht am Fundort der Leiche bei Werne Stockum.
Trauer um die Schülerin aus Iserlohn. Eine Grabkerze steht am Samstagabend am Fundort der Leiche bei Werne Stockum. © Jörg Heckenkamp
Leichenfund bei Stockum

Ex-Freund (26) soll Leiche der 17-Jährigen mit Benzin übergossen haben

Die bei Werne-Stockum gefundene, verbrannte 17-Jährige ist Opfer einer Beziehungstat geworden. In dringendem Tatverdacht steht ihr 26-jähriger Ex-Freund aus Dortmund. Er ist in Untersuchungshaft.

Bei der am Freitagmorgen, 24. Juni 2022, gefundenen Leiche einer Frau handelt es sich um die sei elf Tagen vermisste 17-jährige Schülerin Carina S. aus Iserlohn-Letmathe. Am Samstagnachmittag teilte die Polizei mit, sie habe bereits am Freitag einen dringend der Tat Verdächtigen festgenommen. Dabei handelt es sich um den ehemaligen Lebensgefährten der Schülerin.

„Gewalteinwirkung gegen den Hals“

Mordkommission eingerichtet

Über den Autor
Redaktionsleiter
Jeden Tag Menschen hautnah - nichts ist spannender als der Job eines Lokalredakteurs. Deshalb möchte ich nichts anderes machen - seit mehr als 35 Jahren.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.