Vereine und Co. können Klimecki-Festanhänger (fast) kostenfrei mieten

Festanhänger zu verleihen

Alles für die Party gebündelt auf einem Festanhänger – und das (fast) kostenlos. Dieses unwiderstehliche Angebot macht der Partyservice Klimecki. Aber ohne Hilfe klappte das nicht.

Werne

, 02.07.2019 / Lesedauer: 2 min
Vereine und Co. können Klimecki-Festanhänger (fast) kostenfrei mieten

Alles an Bord: So sieht der Festanhänger mit aufgebautem Inhalt aus. © Klimecki

Die Anschaffung des Festanhängers über die Firma Pro Mobil war nur mit Unterstützung der Werner Wirtschaft möglich. 16 Firmen unterstützen das Gemeinschaftsprojekt und sind auf dem Festanhänger mit Werbung vertreten.

Vereine und Co. können Klimecki-Festanhänger (fast) kostenfrei mieten

Die Stadt und gemeinnützige Organisationen können den werblich finanzierten Festanhänger kostenfrei ausleihen. © Klimecki

„Den Festanhänger können die Stadt sowie gemeinnützige Organisationen kostenlos ausleihen“, sagt Karl-Heinz Klimecki bei der Vorstellung des Hängers am Dienstag, 2. Juli.

Party-Grundausstattung auf dem Fest-Anhänger

Auf dem Zweiachser befindet sich die Grundausstattung für eine zünftige Party: Stehtische und Sitzbänke, eine Theke, Kühlvitrine, ein Zelt sowie ein Gastrogrill. Der Hänger lässt sich zum rollenden Verkaufsstand aufklappen.

Den Anhänger können, wie gesagt, Vereine und Co. kostenlos nutzen. „Bedingung ist allerdings“, sagt Karl-Heinz Klimecki, „dass die Nutzer das Catering wie Grillfleisch oder Salate bei uns ordern.“

Eine kleine Gebühr wird zudem fällig, wenn die Interessenten sich den Festanhänger liefern und aufbauen lassen wollen. „Das kostet einiges an Zeit und müssen wir in Rechnung stellen“, so der Initiator.

Privatleute können den Hänger ohnehin nur gegen eine Gebühr ausleihen.

Interessenten können sich unter www.klimecki.com über Termine und Bedingungen informieren.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt