Kollision mit Müllwagen: Werner Paar (82, 80) verletzt sich schwer bei Unfall in Bockum-Hövel

Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch in Bockum-Hövel hat sich ein Ehepaar (82, 80) aus Werne schwer verletzt. Die beiden waren in ihrem Pkw mit einem Müllwagen zusammengeprallt.

Werne

24.07.2019 / Lesedauer: 2 min

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwochmorgen (24. Juli) in Hamm-Bockum-Hövel. Dabei stieß ein älteres Ehepaar aus Werne mit seinem Pkw mit einem Müllwagen zusammen. Der 82-jährige Fahrer und seine 80-jährige Beifahrerin wurden bei dem Aufprall schwer verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Zusammenstoß mit einem Müllwagen

Das Paar war gegen 10 Uhr auf der Stockumer Straße in Richtung Carl-Goerdeler-Straße in Bockum-Hövel unterwegs. An der Kreuzung beabsichtigte der 82-Jährige, nach rechts auf die Hammer Straße abzubiegen.

Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Müllwagen. Dieser war gerade auf der Hammer Straße in Richtung Hauptstraße unterwegs. Bei dem Verkehrsunfall entstand laut Polizeiangaben ein Sachschaden von rund 8000 Euro.

Während der Unfallaufnahme war die Kreuzung für rund eine Stunde gesperrt, teilt eine Sprecherin der Polizei in Hamm mit.

Zwei Verkehrsunfälle tags zuvor in Werne

Erst am Tag zuvor kam es zu zwei schweren Verkehrsunfällen in Werne. Am frühen Dienstagmorgen starb bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Lkw ein Mann (46) aus Hamm. Bei einem weiteren Unfall verletzte sich eine Person schwer. Dabei waren ein Kleinwagen und ein Laster kollidiert.

Lesen Sie jetzt