Video-Beratung am Werner Bahnhof kommt 2018

Neuer Automat

Voraussichtlich ab Mitte 2018 soll es auf dem Werner Bahnhof wieder einen Fahrkahrtenautomaten geben. Dort kann man aber nicht nur Tickets kaufen oder den Fahrplan einsehen. Der Automat hat eine besondere Funktion: Er bietet nämlich die Möglichkeit, sich "live" per Video von einem Mitarbeiter der Bahn beraten zu lassen.

WERNE

, 27.07.2017, 05:49 Uhr / Lesedauer: 1 min
Video-Beratung am Werner Bahnhof kommt 2018

Abseits der Bahnhöfe wie hier in Werne verläuft die Bahnstrecke eingleisig für Eurobahn und Fernverkehrszüge. Nun ist der Ausbau auf zwei Gleise in Gefahr.

Voraussichtlich ab Mitte des kommenden Jahres (und spätestens im Dezember) soll der Automat in Betrieb genommen werden. Das bestätigte am Mittwoch Uli Beele, Pressesprecher des Nahverkehrs Westfalen-Lippe (NWL), auf Anfrage unserer Redaktion. Dieser Automat, so sagte er weiter, habe zusätzlich die Option, eine Video-Beratung zu starten.

Erprobt habe die Deutsche Bahn diese Technik schon erfolgreich in einem Pilotprojekt. 30 solcher Fahrkartenautomaten „der neuen Generation“, so Beele, stelle der NWL im kommenden Jahr in Westfalen-Lippe auf.

Tarife im Nahverkehr ändern sich

Das passiert alles im Sinne einer Veränderung der Struktur des Ticketverkaufs für den Nahverkehr. Dafür hat der NWL einen Vertrag mit der DB Vertrieb GmbH, einem Tochterunternehmen der Deutschen Bahn, geschlossen, die ab Juni 2018 die Umstrukturierung nach und nach umsetzt.

Ab 1. August gibt es zudem einen neuen Nahverkehrstarif (siehe Infokasten). Deshalb, so erklärt es Uli Beele, setze man jetzt auch verstärkt auf Beratung und stelle etwa an mittelgroßen Bahnhöfen wie dem in Werne jene Beratungsautomaten auf.

Tickets werden weiter auch im Zug verkauft

Schon seit einigen Jahren ist der Werner Bahnhof ohne Automat – Tickets für Fahrten mit der Eurobahn Richtung Dortmund oder Münster können Fahrgäste direkt im Zug lösen. „Das wird in Zukunft auch so bleiben“, erklärt Uli Beele. Der Automat am Bahnhof soll dieses Angebot ergänzen.

Lesen Sie jetzt