Was am Dienstag in Werne wichtig wird: So verläuft der Schulstart in Werne

Werne kompakt

Normalerweise herrscht bei der Einschulung der i-Männchen ein großes Gewusel in den Werner Schulen. Genau das darf in Zeiten der Corona-Bedrohung nicht sein. So regeln das die Schulen.

Werne

, 11.08.2020, 04:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Hubertus Steiner, Schulleiter an der Marga-Spiegel-Schule, bereitet sich mit seinem Kollegium auf das schlimmste Szenario - einem erneuten Shutdown in der Schule - vor

Hubertus Steiner, Schulleiter an der Marga-Spiegel-Schule, bereitet sich mit seinem Kollegium auf das schlimmste Szenario - einen erneuten Shutdown in der Schule - vor © Sylva Witzig (A)

Das wird am Dienstag in Werne wichtig:

  • Ob Schulstart für die i-Männchen oder der Übergang zum Gymnasium oder zur Sekundarschule - für Schüler und ihre Familien ist dieser Schritt ein aufregendes Ereignis. Oft herrscht an den Schulen ein fröhliches Gewusel. Genau das darf in Zeiten der Corona-Bedrohung nicht sein. Deshalb gibt es landesweite Regeln zum Schulstart. Doch jede Schule ist anderes aufgestellt, muss eigene Lösungen finden. Wir haben bei den Werner Schulen nachgefragt, wie sie diesen Vorgaben umgehen.

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Der Sommer heizt weiter ein, Gewitter sind dabei nicht ausgeschlossen. Von morgens bis zum Nachmittag zeigt sich die Sonne zwischen einzelnen Wolken bei Werten von 20 bis zu 31°C. Abends gibt es in Werne einen wolkenlosen Himmel bei Werten von 25 bis zu 30°C. Nachts gibt es einen wolkenlosen Himmel bei Tiefsttemperaturen von 20°C. Böen können Geschwindigkeiten zwischen 12 und 33 km/h erreichen.

Die Verkehrslage:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Werne aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt