Was am Dienstag in Werne wichtig wird: Tempokontrollen und eine Nachwuchsband

Werne kompakt

Die Polizei kontrolliert in der Lohstraße das Tempo der Verkehrsteilnehmer mittels Schätzung und eine Werner Nachwuchsband will bei einem Festival-Voting überzeugen. Was heute wichtig wird.

Werne

, 07.05.2019 / Lesedauer: 2 min
Was am Dienstag in Werne wichtig wird: Tempokontrollen und eine Nachwuchsband

Was steckt hinter den Tempokontrollen mittels Schätzung? © dpa

Das wird am Dienstag wichtig:

  • Die Polizei kontrolliert das Tempo von Verkehrsteilnehmern in der Lohstraße mittels einer Schätzung. Doch wie funktioniert das genau und ist das überhaupt zulässig?
  • Redakteur Mario Bartlewski trifft sich mit einer Nachwuchsband, die derzeit an einem Festival-Voting teilnimmt. Um was für eine Gruppe es sich handelt, welche Träume diese hat und was es mit dem Festival-Voting im Detail auf sich hat – all das werden wir klären.

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Am Morgen ist es wolkig bei Werten von 4 Grad. Im Laufe des Mittags sind anhaltende Schauer zu erwarten und die Höchstwerte liegen bei 11 Grad. Am Abend ist es wolkig. In der Nacht ist es hingegen wolkenlos bei Tiefsttemperaturen von 4°C.

Das können Sie am Dienstag in Werne und Umgebung unternehmen:

  • In Lünen die Ausstellung „Bienen. Neue Stachel!“ in der Stadtgalerie im Hansesaal besuchen. Drei künstlerische Positionen zur Bedrohung der Insekten am Beispiel der Bienen werden in der Ausstellung präsentiert. Der Einritt ist frei.
  • Ab ins Solebad. Alle Infos gibt`s hier.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Werne aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt