Was am Donnerstag in Werne wichtig wird: Kommunalwahl und Mosterei

Werne kompakt

Schon bald öffnet die Mosterei Schenk in Herbern wieder. Dann können Kunden Äpfel und Birnen zum Saftpressen vorbei bringen: Außerdem: Lars Hübchen (SPD) in unserer Kommunalwahl-Serie.

Werne

, 06.08.2020, 04:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Die Mosterei Schenk in Herbern startet am 22. August mit dem Mosten von Birnen und Äpfeln. Später im Jahr folgen Quitten.

Die Mosterei Schenk in Herbern startet am 22. August mit dem Mosten von Birnen und Äpfeln. Später im Jahr folgen Quitten. © Eva-Maria Spiller

Das wird am Donnerstag in Werne wichtig:

  • Die Kommunalwahlen rücken näher. Höchste Zeit, bei den Werner Politikern nachzuhaken, warum der Wähler gerade ihnen seine Stimme geben sollte. Das haben wir auch Lars Hübchen von der SPD gefragt. (RN+)
  • Die Mosterei Schenk in Herbern beginnt schon in wenigen Wochen mit dem Mostereibetrieb an der Merschstraße. Was Kunden generell und unter Coronabedingungen beachten müssen, lesen Sie hier. (RN+)

Das sollten Sie wissen:


Das Wetter:

Der Donnerstag in Werne wird durchgehend sonnig bei Temperaturen zwischen 30 und 16 Grad. Dabei ist nicht mit Regen zu rechnen. Am Morgen weht zunächst schwacher Wind um die 6 km/h aus Süd, ab dem Mittag weht der Wind dann aus östlicher Richtung. Heute ist mit bis zu 14 Sonnenstunden zu rechnen.

Die Verkehrslage:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Werne aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt