Was am Freitag in Werne wichtig wird: Neuanschaffung im Solebad und defekte Tempo-Anzeigen

Werne kompakt

Das Drehkreuz im Solebad Werne ist erneut ausgefallen. Nun soll eine teure Neuanschaffung her. Außerdem heute wichtig: Anzeigetafeln in Tempo-30-Zonen sind defekt. Aber wieso?

Werne

, 02.08.2019, 04:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Was am Freitag in Werne wichtig wird: Neuanschaffung im Solebad und defekte Tempo-Anzeigen

Hier dreht sich im Moment gar nichts mehr: Das Drehkreuz als Übergang zwischen dem Sole- und Familienbereich ist erneut ausgefallen. Nun wird es repariert, wie Badleiter Jürgen Thöne erklärt. © Andrea Wellerdiek

Das wird am Freitag wichtig:

  • Ein Drehkreuz soll im Solebad den Zugang zwischen Sole- und Familienbereich regeln. Doch schon wieder ist es ausgefallen. Es wird aktuell repariert. Das ist nur eine vorübergehende Lösung, wie RN-Redakteurin Andrea Wellerdiek erklärt.
  • Was hängt denn da so nutzlos am Laternenmast? Über elektronische Anzeigetafeln in Tempo-30-Zonen wie der Wibbeltstraße freuen sich viele Fußgänger. Wenn die Tafel denn funktionieren würde. RN-Redakteur Felix Püschner hat in der Sache mal nachgehört.
  • Das Thema Verpackungen und Taschen erlangt immer größere Bedeutung, vor allem unter ökologischen Aspekten. Auch auf dem Werner Wochenmarkt ist das ein Thema. Wie, das erklären die Verantwortlichen heute bei einem Pressegespräch.

Das sollten Sie wissen:

  • Die gepflasterte Stellfläche am Ende des Solebad-Parkplatzes sieht nicht unbedingt nach Paradies aus. Für Beate und ihren Mann Andreas (59) Schmidt bedeutet sie aber die ganz große Freiheit. RN-Redaktionsleiter Jörg Heckenkamp hat die beiden Wohnmobilisten besucht. (RN+)
  • Scheidung, Erziehungsprobleme oder eine überforderte Alleinerziehende – in solchen Fällen sind Sozialarbeiter eine wichtige Stütze. In Einzelfällen müssen sie Kinder aus den Familien holen. Was hinter der Arbeit des Allgemeinen Sozialen Dienstes (ASD) des Jugendamtes steckt, erklärt RN-Redakteurin Andrea Wellerdiek.
  • Frank Noeckens (46) begann am 1. August 1989 seine Ausbildung im Familienunternehmen von der Halben in Herbern. Dem Sanitärbetrieb ist er seit 30 Jahren treu. Und für seine Glückwünsche zum Jubiläum hat er seinen Urlaub unterbrochen, wie RN-Redakteurin Vanessa Trinkwald erzählt.

Das Wetter:

In Werne ist es am Morgen wolkenlos und die Temperatur liegt bei 14°C. Später gibt es nur selten Lücken in der Wolkendecke und das Thermometer klettert auf 24°C. Am Abend überwiegt dichte Bewölkung, aber es bleibt trocken bei Temperaturen von 18 bis 20°C. Nachts ist ein Blick auf die Sterne nur vereinzelt bei sonst wolkigem Himmel möglich bei Tiefstwerten von 15°C.

Das können Sie am Freitag in Werne und Umgebung unternehmen:

  • Ab ins Solebad: Alle Infos gibt’s hier.
  • Ab auf den Werner Wochenmarkt: Leckereien für Zwischendurch und frisches Obst und Gemüse für den eigenen Haushalt und noch vieles mehr. Das bietet der Wochenmarkt von 8 bis 12 Uhr auf dem Marktplatz.
  • Ab zu Hamm kulinarisch: Das beliebte Restaurantdorf lädt wieder zum Schlemmen ein auf dem Marktplatz in der Nachbarstadt. Los geht es ab 12 Uhr.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Werne aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt