Was am Montag in Werne wichtig wird: Häusliche Gewalt und TV-Sendung

Werne kompakt

Wegen der Kontaktbeschränkungen sind die Menschen mehr zuhause als sonst. Hat deswegen auch die häusliche Gewalt zugenommen? Außerdem wichtig in Werne: ein Auftritt bei „Bares für Rares“.

Werne

, 25.05.2020, 04:15 Uhr / Lesedauer: 1 min
Wegen der Kontaktbeschränkungen sind die Menschen mehr zuhause als sonst. Hat deswegen auch die häusliche Gewalt zugenommen?

Wegen der Kontaktbeschränkungen sind die Menschen mehr zuhause als sonst. Hat deswegen auch die häusliche Gewalt in Werne zugenommen? © picture alliance / dpa

Das wird am Montag in Werne wichtig:

  • Die Frauenberatungsstelle und die Polizei Unna melden nur wenige Fälle häuslicher Gewalt in Werne. Die Frauenberatungsstelle hat dafür aber eine mögliche, unerfreuliche Erklärung. (RN+)
  • Tom und Bernd Heitmann aus Ascheberg waren vor Kurzem in der ZDF-Sendung „Bares für Rares“ zu sehen. Für Bernd Heitmann war es nicht der erste TV-Auftritt. Mit uns hat er über den Auftritt gesprochen. (RN+)

Das sollten Sie wissen:

  • Susanne Kästner (52) möchte die Werner Wirtschaft unterstützen. Deshalb startete sie ein großes Fotoprojekt, um die Gesichter hinter den Läden präsent zu machen. Auch im Fernsehen war die Fotografin zu sehen.
  • Zweimal ist die Hochzeitsreise von Annika und Christian von Zagorski ausgefallen. Deshalb trommelte Tayler (10) alle Bekannten seiner Eltern zusammen, um eine Corona-konforme Party zu feiern. (RN+)
  • Auf einmal ging es ganz schnell. Nicht am Montag, sondern schon am Freitag ist die K6 zwischen Capelle und Herbern wieder freigegeben worden. Restarbeiten stehen aber noch an.

Das Wetter:

In Werne ist es am Morgen vielfach wolkig, gebietsweise kann sich auch die Sonne durchsetzen und die Temperatur liegt bei 11°C. Mittags bilden sich leichte Wolken und das Thermometer klettert auf 20°C. Am Abend ist es in Werne wolkenlos und die Temperaturen liegen zwischen 12 und 18 Grad. Nachts gibt es einen wolkenlosen Himmel und die Temperatur sinkt auf 5°C. Böen können Geschwindigkeiten zwischen 17 und 43 km/h erreichen.

Die Verkehrslage:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Werne aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt