Was am Wochenende in Werne wichtig wird: Bauarbeiten in der Bonenstraße und neuer Schützenverein

Werne kompakt

Immer wieder hat der Ausbau für Diskussionen gesorgt. Bald beginnen die Bauarbeiten an der Bonenstraße in Werne. Außerdem wichtig am Wochenende: Es gibt eine neue Schützenvereinigung.

Werne

, 19.09.2020, 04:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Der Ausbau der Bonenstraße in Werne erhitzte die Gemüter. Dann wurde eine Baumaßnahme verschoben. Bald beginnen dazu die Arbeiten.

Der Ausbau der Bonenstraße in Werne erhitzte die Gemüter. Dann wurde eine Baumaßnahme verschoben. Bald beginnen dazu die Arbeiten. © Jörg Heckenkamp (A)

Das wird am Wochenende in Werne wichtig:

  • Der Ausbau der Bonenstraße erhitzte zuletzt die Gemüter. Die Baumaßnahme wurde daraufhin verschoben. Jetzt steht fest, wann es weitergeht. Doch ein anderes Problem verfolgt die Stadt weiter.
  • Die Werner Schützenverein Lütkeheide und Frohsinn haben sich zur „Schützenvereinigung an der Horne“ zusammengeschlossen. Und sie haben einiges vor.
  • Hier treffen analoge und digitale Welt aufeinander: Der neue Bürgerraum des Karl-Pollender-Stadtmuseums in Werne hat einiges zu bieten. Wir geben in unserer Fotostrecke Einblicke. (RN+)
  • Vor 60 Jahren wurde aus dem ehemaligen Tante-Emma-Laden von Heinrich Wiedei in der Dieningstraße in Ascheberg die jetzige Eisenwarenhandlung Eugen Stiens. Bald endet nun diese Ära. (RN+)

Das sollten Sie wissen:

  • Für belastete Familien, intensiv betreuungsbedürftige Kinder und unterhaltspflichtige Väter ist die Corona-Pandemie eine Herausforderung. Das hat Jugendamtsleiter Maik Rolefs nun verkündet. (RN+)
  • In diesem Jahr bietet die Stadt Werne wieder den beliebte Bauern- und Handwerkermarkt an, der am 19. September stattfindet. Dann allerdings in einem anderen Rahmen und mit Corona-Auflagen. (RN+)
  • Das Haus an der Burgstraße 13 ist schon lange ein Sorgenkind der Stadt. Nun zeigt sich die Verwaltung zuversichtlich, dass wieder Schwung in die Sache kommt. Und das gilt nicht nur für dieses Projekt.
  • 50 Jahre im Dienst der Katholischen Kirche: Pater Tobias (80) feiert am Sonntag sein Goldenes Priesterjubiläum in Werne. Jedoch muss die Feier etwas anders ablaufen als geplant.
  • Nach der Aufdeckung rechtsextremer Chatgruppen bei der Polizei in NRW reagiert die Polizei des Kreises Coesfeld bestürzt. „Wegschauen ist dulden“, erklärt Landrat Dr. Schulze Pellengahr.

Das Wetter:

In Werne ist es bis zum Nachmittag sonnig bei Temperaturen von 9 bis 23°C. Abends bilden sich in Werne vereinzelt Wolken bei Werten von 14 bis zu 19°C. In der Nacht bedecken einzelne Wolken den Himmel bei einer Temperatur von 10°C. Mit Böen zwischen 20 und 28 km/h ist zu rechnen.

Die Verkehrslage:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Werne aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt