Was am Wochenende in Werne wichtig wird: Freizeit-Tipps, Geister und beeindruckende Kostüme

Werne kompakt

Endlich Wochenende! Doch wie nutzt man es gut? Wir haben Freizeit-Tipps gesammelt. Außerdem: Geister in Werne und eine riesige Kostümsammlung. Das und mehr gibt es am Wochenende in Werne.

Werne

, 20.07.2019 / Lesedauer: 3 min
Was am Wochenende in Werne wichtig wird: Freizeit-Tipps, Geister und beeindruckende Kostüme

Landsknecht-Uniform mit Kopfbedeckung, Lanzen und Trommeln erwarb Gottfried Forstmann von einem Chor in Lüdinghausen. © Helga Felgenträger

Das wird am Wochenende wichtig:

  • Gottfried Forstmann hat sie nicht gezählt. Aber es dürften mehr als 3000 Kostüme sein, die der langjährige Vorsitzende der Freilichtbühne Werne im Laufe seiner Zeit gesammelt hat. RN-Redakteurin Helga Felgenträger durfte sich umschauen und war beeindruckt.
  • Unsere Video-Kolumne Heidewitzka mit Stadtführerin Heidelore Fertig-Möller geht in eine neue Runde. Dieses Mal erzählt sie RN-Redakteur Felix Püschner von Geistern in Werne.
  • Mit 50 wirft man einen Blick zurück und schaut auch nach vorne. Der Caritasverband Lünen, Selm, Werne ist 50 geworden. RN-Redakteurin Beate Rottgardt zeigt auf, wie der Vorstand Verband und Mitarbeiter in die Zukunft führen will.

Das sollten Sie wissen:

  • Ein dementer Patient ist vor gut einem Jahr im Krankenhaus-See ertrunken. Jetzt meldet sich seine Familie zu Wort und berichtet RN-Redakteur Mario Bartlewski die dramatischen Hintergründe. (RN+)
  • 15 Jahre saß er im Vorstand der Böcker-Maschinenwerke – doch von jetzt auf gleich war Schluss für Jens te Kaat. Aber er ließ sich nicht unterkriegen – und wurde belohnt. RN-Redakteur Mario Bartlewski schreibt über seine Geschichte. (RN+)
  • Wer das Stadtmuseum besuchen will, steht derzeit vor verschlossener Tür. Kleiner Trost: Im Erdgeschoss haben Schutt und Staub ohnehin die Exponate verdrängt. Doch das soll sich bald ändern, weiß RN-Redakteur Felix Püschner.

Das Wetter:

In Werne ist es am Samstag teils wolkig und teils heiter bei Werten von 17°C. Im Tagesverlauf ist es von mittags bis zum Abend vielfach wolkig, gebietsweise kann sich auch die Sonne durchsetzen bei Werten von 21 bis 28°C. In der Nacht ist es überwiegend klar mit vereinzelten Wolken bei einer Temperatur von 18°C.

Am Sonntag ist es den ganzen Tag überwiegend dicht bewölkt und die Temperaturen liegen zwischen 17 und 25°C. In der Nacht verdecken einzelne Wolken den Himmel bei Tiefsttemperaturen von 15°C.

Das können Sie am Samstag und Sonntag in Werne und Umgebung unternehmen:

  • Ab ins Solebad: Alle Infos gibt’s hier.
  • Wer keinen Urlaub gebucht hat oder noch warten muss, bis es ans Meer geht, hat am Wochenende die Möglichkeit, ein bisschen Südsee-Flair zu schnuppern. Beim Street Beach Festival in der Kamp- und Katharinenstraße gibt es Sand, Palmen, Live-Musik und karibische Spezialitäten direkt in der Dortmunder Innenstadt.
  • Der Friedensplatz verwandelt sich bis einschließlich Sonntag in eine Genuss-Meile für Weinfreunde. Winzer aus Rheinland-Pfalz stellen zum 36. Mal ihre Sommer-Highlights vor. Das alles gibt es beim Wein-Sommer. Von 14 bis 24 Uhr läuft die Veranstaltung am Samstag auf dem Friedensplatz, Dortmund (Innenstadt). Am Sonntag geht es schon um 12 Uhr los.
  • Eis bis zum Abwinken gibt es am Samstag bei Nice – Dortmunds erstem Sweet Food Festival am Dortmunder U! Von 11 bis 20 Uhr präsentieren sich dort die besten Eiscreme-Manufakturen der Region. Wo? Direkt am Dortmunder U, Park der Partnerstädte 2.
  • Musik genießen beim Salinenfest: Das Mandolinenorchester Hamm-Herringen und das Mandolinen- und Gitarrenorchester Bockum-Hövel präsentieren sich am Sonntag ab 15 Uhr am Gradierwerk am Werner Stadtsee.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Werne aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt