Was Dienstag in Werne wichtig wird: Diebstahl-Serie mit Millionen-Beute und Erinnerungen

Werne kompakt

Eine mutmaßliche Geldtransporter-Bande ging auch in Werne dreist vor - und steht bald vor Gericht. Außerdem in Werne wichtig: Besondere Erinnerungen zum Westfalenpark.

Werne

, 10.09.2019, 04:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Was Dienstag in Werne wichtig wird: Diebstahl-Serie mit Millionen-Beute und Erinnerungen

Der Werner Dieter Dzialas (79) hat eine ganz besondere Erinnerung an den Dortmunder Westfalenpark. © Jörg Heckenkamp

Das wird am Dienstag wichtig:

  • Nach einer Diebstahlserie im halben Land mit mehr als 2,6 Millionen Euro Beute steht die mutmaßliche Geldtransporter-Bande bald vor Gericht. Tatorte lagen auch in Werne und Dortmund.
  • Der Westfalenpark Dortmund feiert in diesem Jahr 60. Geburtstag. Dieter Dzialas (76) aus Werne war damals 16 Jahre alt - und hatte gleich eine ganz besondere Bindung zum Park.

Das sollten Sie wissen:

  • Die Saison in der Freilichtbühne Werne neigt sich dem Ende zu. Doch schon jetzt sind die Pläne für 2020 klar. RN-Redakteurin Andrea Wellerdiek hat nachgehört. (RN+)
  • Die Rissbildung in der Kirche St. Johannes ist alles andere als gestoppt. Im Gegenteil: Sie verstärkt sich. Was ist jetzt zu tun? RN-Redaktionsleiter Jörg Heckenkamp hat nachgehört. (RN+)
  • Der Abriss der Fußgängerbrücke über der Münsterstraße verzögert sich schon wieder. Eigentlich sollten im September die Abrissbagger rollen. Daraus wird nichts. Es dauert wieder deutlich länger. Warum, weiß RN-Redakteurin Andrea Wellerdiek.

Das Wetter:

In Werne scheint am Dienstagmorgen die Sonne bei blauem Himmel bei Temperaturen von 9°C. Des Weiteren ist mittags und auch abends der Himmel bedeckt, die Sonne ist nicht zu sehen bei Werten von 16 bis zu 20°C. Nachts bleibt die Wolkendecke geschlossen bei Tiefstwerten von 14°C.

Das können Sie am Dienstag in Werne und Umgebung unternehmen:

  • Ab ins Solebad: Alle Infos gibt’s hier.
  • Einkaufen auf dem Wochenmarkt: Von 8 bis 12 Uhr bieten die Händler auf dem Marktplatz in Werne wieder ihre Waren an.
  • Echte Liebe erleben: ein Stück des Dortmunder Sprechchors im Studio des Schauspielhauses, Hiltropwall in Dortmund, ab 20 Uhr.
  • Lachen bei Ruhrhochdeutsch mit dem Programm Bei Kuballa anne Bude. Hier gibt es Sketche, Musik und Kulinarisches mit dem Spiegelzelt-Ensemble. Los geht es im Spiegelzelt, Rheinlanddamm an der Ardeystraße in Dortmund, um 19.30 Uhr.

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Werne aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt