Was Mittwoch in Werne wichtig wird: Karussell-Absage für Sim-Jü und Leiter-Patent

Werne kompakt

Ein Großkarussell sollte seine Premiere auf Sim-Jü in Werne feiern. Doch der Schausteller sagt ab, weil er woanders mehr verdienen kann. Außerdem wichtig in Werne: das Leiter-Patent.

Werne

, 11.09.2019, 04:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was Mittwoch in Werne wichtig wird: Karussell-Absage für Sim-Jü und Leiter-Patent

Klaus Reckers hat eine mobile Verbreiterung für Leiter-Stufen entwickelt. © Mario Bartlewski (A)

Das wird am Mittwoch wichtig:

  • Die Vorfreude auf Sim-Jü ist groß. Aber ein heiß ersehntes Fahrgeschäft kommt doch nicht. Der Schausteller hat einen Rückzieher gemacht - und besucht lieber eine andere Kirmes. (RN+)
  • Gleich zwei TV-Angebote hat der Werner Erfinder Klaus Reckers ausgeschlagen. Trotzdem hat er nun einen großen Schritt gemacht. Seine Erfindung ist geschützt - jetzt kann es richtig losgehen. (RN+)

Das sollten Sie wissen:

  • Das war nix - der Familien-Flohmarkt am vergangenen Samstag erlebte deutlich weniger Händler und deutlich weniger Besucher. Dafür mehr Auflagen und Richtlinien. Dann lasst es doch ganz sein, meint RN-Redaktionsleiter Jörg Heckenkamp in seiner Kolumne Klare Kante. (RN+)
  • Mit einer Räuberpistole versuchten ein 16-jähriger Werner und seine Kumpanen den Diebstahl eines Smartphones zu vertuschen. Das Ganze passierte nachts am Dortmunder Hauptbahnhof.
  • Der Westfalenpark Dortmund feiert in diesem Jahr 60. Geburtstag. Dieter Dzialas (76) aus Werne war damals 16 Jahre alt - und hatte sich gleich eine Dauerkarte besorgt. (RN+)

Das Wetter:

In Werne gibt es morgens keine Wolken, die Sonne scheint und die Temperatur liegt bei 10°C. Später bleibt die Wolkendecke geschlossen bei Höchsttemperaturen bis zu 20°C. Abends gibt es in Werne Regen bei Temperaturen von 14 bis 15°C. Nachts ist es bewölkt, die Sterne sind nur vereinzelt zu sehen bei Tiefsttemperaturen von 15°C.

Das können Sie am Mittwoch in Werne und Umgebung unternehmen:

  • Ab ins Solebad: Alle Infos gibt’s hier.
  • Interessante Sondersitzung des Stadtrates Werne: Ab 17.30 Uhr diskutierten die Lokalpolitiker im Alten Rathaus am Marktlplatz über die Zukunft des Lehrschwimmbeckens in Stockum. Die Sitzung ist öffentlich.
  • Radbod liest; musikalischer Vortrag mit Gunther Gerke, Moderation: Daniel Kipper, Kulturrevier Radbod, An den Fördertürmen 4, Hamm, 19.30 Uhr (Einlass)

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Werne aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt