Wasserschaden auf Schloss Cappenberg

Ausstellung geschlossen

Die Ausstellungsräume auf Schloss Cappenberg sind zurzeit geschlossen. Schuld ist ein Wasserschaden. Der Strom und die Heizungsanlage sind ausgefallen.

CAPPENBERG

11.04.2012, 14:19 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Ausstellungen auf Schloss Cappenberg sind bis 17. April geschlossen. Schuld ist ein Wasserschaden.

Die Ausstellungen auf Schloss Cappenberg sind bis 17. April geschlossen. Schuld ist ein Wasserschaden.

Der Besuch der aktuellen Ausstellung "Das große Welttheater" ist ab Dienstag, 17. April wieder möglich. Noch bis zum 29. April sind dort über 150 bedeutende Werke zur Kunst des Expressionismus und der Neuen Sachlichkeit aus der legendären Sammlung Karsch/Nierendorf zu sehen. Darunter befinden sich unter anderem Arbeiten von Max Beckmann, Otto Dix, Erich Heckel, Ernst Ludwig Kirchner, Emil Nolde und Josef Scharl.

 Die Ausstellung in Cappenberg ist dienstags bis sonntags von 10 Uhr bis 17.30 Uhr zu sehen. Öffentliche Führungen finden sonntags um 14.30 Uhr statt. Der Eintritt ist frei.

Lesen Sie jetzt