Weiterer Todesfall nach Corona-Infektion und vier Neuinfizierte in Werne

Coronavirus in Werne

In Werne ist am Donnerstag (10. Dezember) ein neuer Todesfall infolge einer Corona-Infektion bekannt geworden. Ebenso wie vier Neuinfektionen, die der Kreis Unna vermeldete.

Werne

, 10.12.2020, 15:59 Uhr / Lesedauer: 1 min
Für Werne hat der Kreis Unna am Donnerstag (10. Dezember) einen Verstorbenen und vier Neuinfektionen gemeldet.

Für Werne hat der Kreis Unna am Donnerstag (10. Dezember) einen Verstorbenen und vier Neuinfektionen gemeldet. © Markus Winkler/Unsplash

In Werne ist eine weitere Person an den Folgen einer Corona-Infektion gestorben. Den Fall meldete der Kreis Unna am Donnerstag (10. Dezember). Bei der verstorbenen Person handelt es sich um eine 73 Jahre alte Frau, die bereits am 8. Dezember verstorben war. Neben dem Werner Fall wurden kreisweit am Donnerstag vier weitere Todesfälle gemeldet. Die Zahl der insgesamt Verstorbenen in Werne steigt auf 18, im Kreis auf 135. Die 7-Tages-Inzidenz in Werne fällt um knapp 10 Punkte auf einen Wert von 170,77.

Vier weitere Werner haben sich mit dem Coronavirus infiziert

Außerdem sind zu Donnerstag vier Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Werne bekannt geworden. Seit Ausbruch der Pandemie haben sich in Werne 543 Personen mit dem Virus infiziert, davon sind inzwischen 360 (+10 zum Vortag) offiziell wieder gesundet. Als aktuell infiziert gelten in Werne 165 Personen, das sind sieben weniger als noch am Vortag.

Im gesamten Kreis sind zu Donnerstag 135 Neuinfektionen bekannt geworden, bisher haben sich 7724 Personen mit dem Virus infiziert. 1751 davon (+15 zum Vortag) gelten als aktuell infiziert. Genesen sind bisher wieder 5838 Personen (+115 zum Vortag). Die Zahl der stationär behandelten Covid-19-Patienten sank zu Donnerstag um 7 Fälle auf 158.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt

Das Coronavirus beschäftigt die Menschen seit Monaten. Auch Werne und Herbern bleiben von den Folgen nicht verschont. Wir berichten hier über die aktuelle Lage. Von Jörg Heckenkamp, Felix Püschner, Andrea Wellerdiek, Eva-Maria Spiller, Pascal Löchte

Lesen Sie jetzt