Werne wird immer beliebter

Steigende Übernachtungszahlen

Die Stadt Werne wird gerade für Besucher aus dem Ausland immer beliebter. Allein im ersten Quartal dieses Jahres steigerte sich die Zahl der Übernachtungen ausländischer Gäste im Vergleich zum ersten Vorjahresquartal von damals 1245 auf 1563. Das ist ein Viertel mehr.

WERNE

von Von Arndt Brede

, 23.05.2012, 13:56 Uhr / Lesedauer: 1 min
Erneut sind die Zahlen der Gästeübernachtung in den Werner Beherbergungsbetrieben steigend.

Erneut sind die Zahlen der Gästeübernachtung in den Werner Beherbergungsbetrieben steigend.

Eine Entwicklung, die auch bei Carolin Brautlecht, Geschäftsführerin der Stadtmarketing Werne GmbH, Freude auslöst: „Werne ist eben eine wunderschöne Stadt, die im Spannungsfeld zwischen Münsterland und Ruhrgebiet einiges zu bieten hat. Zum Beispiel den historischen Stadtkern.“ Warum speziell die Zahl der ausländischen Gäste, die in Werne übernachten, stark gestiegen ist, darauf hat Carolin Brautlecht auch eine Antwort: „Es kommen ja nicht nur Touristen, sondern viele Firmen lassen ihre Mitarbeiter hier übernachten. Vielleicht profitieren wir ja von den Neuansiedlungen in Werne.“

Lesen Sie jetzt