Für Benedikt Fleige sind die aktuellen Milchpreise noch auskömmlich. Das könnte sich in Zukunft ändern. © Fleige
Milchpreise

Werner Landwirt macht sich Sorgen um künftigen Milchpreis

Der Milchpreis bewegt sich seit Jahren kaum vom Fleck. Im Kreis Gütersloh gab es eine Protestaktion. Für einen Werner Landwirt sind die Preise noch auskömmlich, in Zukunft aber nicht mehr.

Seit ein bis zwei Jahren bewegt sich der Milchpreis für Landwirte nur minimal, er liegt ungefähr bei 30 Cent pro Liter. In der Nacht zum Montag, 2. November, ist es im Kreis Gütersloh zu einer Protestaktion gekommen.

Grundsätzlich ist der Preis knapp

Produktion wird in Zukunft teurer

Höhere Preise durch Qualität

Über den Autor
Volontär
Nach fünf Jahren im hessischen Exil mit einem Onlinejournalismus-Bachelor ins heimische NRW zurückgekehrt. Seit 2020 für Lensing Media im Einsatz.
Zur Autorenseite
Pascal Löchte

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.