Auszeichnung für den SuS Rünthe und die Werner Spendenaktion „Glücklich geht einfach“: Toni Tuklan (l.) und Dietmar Wurst freuen sich über den dritten Platz bei der Preisverleihung „Sterne des Sports“ in NRW.
Toni Tuklan (4.v.l.) und Dietmar Wurst (5.v.l.) wurden für die Spendenaktion „Glücklich geht einfach“ und den SuS Rünthe geehrt: Sie holten sich den dritten Platz bei der Auszeichnung „Sterne des Sports“ in NRW. © Dietmar Wurst
Spendenaktion für Afrika

Werner Spendenaktion und SuS Rünthe sahnen bei Verleihung zum Sport-Oskar ab

Die Werner Dietmar Wurst und Toni Tuklan sind mit dem SuS Rünthe für ihre Spendenaktion „Glücklich geht einfach“ ausgezeichnet worden. Auch wenn es nicht für Berlin gereicht hat, sahnten sie bei „Sterne des Sports“ ab.

Großer Erfolg für die Spendenaktion „Glücklich geht einfach“ und den SuS Rünthe: Bei der Preisverleihung „Sterne des Sports“ haben die beiden Werner Initiatoren Dietmar Wurst und Toni Tuklan mit dem Verein den dritten Platz erreicht. Und das bei fast 200 Bewerbungen von rund 18.000 (Sport-)Vereinen aus ganz NRW.

1000 Euro Preisgeld für SuS Rünthe

Über die Autorin
Redakteurin
Studium der Sportwissenschaft. Nach dem Volontariat bei Lensing Media zunächst verantwortlich für die digitale Sonntagszeitung, nun in der Lokalredaktion Werne der Ruhr Nachrichten.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.