Am 22. Februar können in Nordrhein-Westfalen die Grundschüler zeitweise zurück in den Präsenzunterricht kommen.
Am 22. Februar können in Nordrhein-Westfalen die Grundschüler zeitweise zurück in den Präsenzunterricht kommen. © dpa (Symbolbild)
Unterschiedliche Start-Konzepte

Wiehagen-Grundschüler sind mal zwei, mal drei Tage die Woche in der Schule

Nach etwa zwei Monaten dürfen Grundschulen in Teilen öffnen. Los geht es mit einem Wechselmodell von Distanz- und Präsenzunterricht. Das sind die Konzepte von Wernes Grundschulen.

Nach dem vergangenen Corona-Gipfeltreffen zwischen Bund und Ländern wurde entschieden, dass jedes Bundesland selbst festlegt, wann und wie es Schulen wieder öffnet.

Fünf Tage Präsenzunterricht in zwei Wochen

Zwei Tage Präsenzunterricht pro Woche

Probleme mit der zeitgleichen Notbetreuung

Über den Autor
Volontär
Nach fünf Jahren im hessischen Exil mit einem Onlinejournalismus-Bachelor ins heimische NRW zurückgekehrt. Seit 2020 für Lensing Media im Einsatz.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.