Bildergalerie

Winter 2010/2011

Werne liegt unter einer weißen Schneedecke. Auch wenn es für Autofahrer ein Hindernis darstellt, Spaziergänger könnenn sich an dem Anblick erfreuen.
17.12.2010
/
Nach dem Tief Petra hatte sich Werne in eine weiße Pracht verwandelt.© Foto: Helga Felgenträger
Nach dem starken Schneefall musste das Fahrrad geschoben werden.© Foto: Helga Felgenträger
Nach dem Tief Petra hatte sich Werne in eine weiße Pracht verwandelt.© Foto: Helga Felgenträger
Nach dem Tief Petra hatte sich Werne in eine weiße Pracht verwandelt.© Foto: Helga Felgenträger
Nach dem Tief Petra hatte sich Werne in eine weiße Pracht verwandelt.© Foto: Helga Felgenträger
Der Winterdienst hatte gut zu tun nach dem starken Schneefall.© Foto: Helga Felgenträger
Nach dem Tief Petra hatte sich Werne in eine weiße Pracht verwandelt.© Foto: Helga Felgenträger
Nach dem Tief Petra hatte sich Werne in eine weiße Pracht verwandelt.© Foto: Helga Felgenträger
Nach dem Tief Petra hatte sich Werne in eine weiße Pracht verwandelt.© Foto: Helga Felgenträger
Nach dem Tief Petra hatte sich Werne in eine weiße Pracht verwandelt.© Foto: Helga Felgenträger
Nach dem Tief Petra hatte sich Werne in eine weiße Pracht verwandelt.© Foto: Helga Felgenträger
Nach dem Tief Petra hatte sich Werne in eine weiße Pracht verwandelt.© Foto: Helga Felgenträger
Nach dem Tief Petra hatte sich Werne in eine weiße Pracht verwandelt.© Foto: Helga Felgenträger
Nach dem Tief Petra hatte sich Werne in eine weiße Pracht verwandelt.© Foto: Helga Felgenträger
Nach dem Tief Petra hatte sich Werne in eine weiße Pracht verwandelt.© Foto: Helga Felgenträger
Nach dem Tief Petra hatte sich Werne in eine weiße Pracht verwandelt.© Foto: Helga Felgenträger
Nach dem Tief Petra hatte sich Werne in eine weiße Pracht verwandelt.© Foto: Helga Felgenträger
Nach dem Tief Petra hatte sich Werne in eine weiße Pracht verwandelt.© Foto: Helga Felgenträger
Der Winterdienst hatte gut zu tun nach dem starken Schneefall.© Foto: Helga Felgenträger
Nach dem Tief Petra hatte sich Werne in eine weiße Pracht verwandelt.© Foto: Helga Felgenträger
Nach dem Tief Petra hatte sich Werne in eine weiße Pracht verwandelt.© Foto: Helga Felgenträger
Schlagworte