Zahl der Corona-Infektionen in Werne schnellt nach oben

Corona-Pandemie

Werne hat Anfang der Woche ein wenig aufgeatmet, was die lokalen Coronazahlen angeht. Keine neuen Fälle. Doch jetzt explodiert die Zahl geradezu.

Werne

, 30.10.2020, 14:02 Uhr / Lesedauer: 1 min
Trotz Maskenpflicht - die Zahl der Neuinfektionen in Werne ist stark gestiegen.

Trotz Maskenpflicht - die Zahl der Neuinfektionen in Werne ist stark gestiegen. © Felix Püschner

Für die ersten Tage der Woche meldete das Kreisgesundheitsamt für Werne keine neuen Infektionen. Mittwoch waren es dann zwei. Am Freitag, 30. Oktober, meldete das Kreisgesundheitsamt am Mittag nun eine erschreckende Zahl an Neuinfektionen.

Waren es beim Lage-Bericht am Donnerstag noch 38 aktuelle Infizierte in Werne, schnellte die aktuelle Zahl nun hoch. Innerhalb eines Tages zählte die Gesundheitsbehörde für Werne 16 Neu-Infektionen mit dem Coronavirus. Da auch drei Genesene zu verzeichnen sind, liegt der Saldo der aktuell mit dem Virus-Infizierten in der Lippestadt bei 51 Personen. Seit Pandemie-Beginn haben sich damit 197 Werner mit dem Coronavirus infiziert. 143 gelten als gesundet, drei sind gestorben.

Inzidenzwert im Kreis steigt auf 144,6

Für den gesamten Kreis Unna sind bis Freitagmittag, 30. Oktober 2020, 115 neue Fälle gemeldet worden. 55 Personen mehr als gestern gelten als wieder genesen. Damit steigt die Zahl der aktuell infizierten Personen auf 1102. Die Zahl der in stationärer Behandlung befindlichen Personen steigt auf 54 Patienten. Der 7-Tages Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner liegt nach eigenen Berechnungen damit bei rund 144,6.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt