Zwei Freunde aus Werne überlebten Massenpanik in Duisburg

Katastrophe bei Loveparade

WERNE/DUISBURG Sie wollten zur Party und erlebten die Hölle: Zwei junge Männer aus Werne haben die Massenpanik auf der Loveparade in Duisburg überlebt. Die beiden 18-Jährigen waren im Tunnel, als neben ihnen Menschen starben.

von Von Jörg Weber

, 25.07.2010, 17:54 Uhr / Lesedauer: 1 min
Zwei Freunde aus Werne überlebten Massenpanik in Duisburg

Philipp Eichler und Hein Overmann (v.l.) überlebten die Massenpanik.

Lesen Sie jetzt